1. Titelsponsor (Mainsponsor) – Turniernaming –  Die Firma ist Hauptsponsor und alleiniger Namensgeber des Turniers:  Ziel ist die Verknüpfung des Firmennamens mit dem Produkt (Turnier)  Beispiel: Neumünster Sparda Bank Junior Open  

 

2. Premiumpartner (“presented by”) Der Sponsor ist mit dem Turniernamen als „presented by“ in der vollen Namensgebung des Turniers vertreten Beispiel: Sparda Junior Open presented by Wilson   

 

3. Teampartner („ powered by“) Der Sponsor ist auf dem Turnierplakat als “powered by” – Partner mit vollem Firmenlogo großflächig vertreten (siehe Plakate anbei)   

 

4. Supporter Der Sponsor ist auf allen Turnierplakaten mit Logo vertreten   

 

5. Supplier Der Sponsor unterstützt mit Firmenwaren / Firmen- Knowhow als Lieferant die aktive Umsetzung des Turniers; z.B. Giveaways, Getränke, Preise, Gutscheine